Beef-Burger mit Gut von Holstein Bernsteiner Bergkäse

Personen
1
Minuten
25
Schwierigkeit
einfach
Bernsteiner Käse 48 %
Zubereitung

Alle Zutaten für die Burgersauce gut miteinander mischen.
Zum Rinderhack Eigelb und Ölivenöl zugeben und alles gut durchkneten, mit Salz und Pfeffer gut würzen.
Einen Burgerpatty formen und diesen bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten von jeder Seite grillen.

Tomaten und Zwiebel mit Salz und Pfeffer würzen, etwas einölen und 2-3 Minuten von jeder Seite mitgrillen.

Den Schinken kurz auf den Grill legen, bis er von beiden Seiten knusprig ist. Burgerbrötchen ebenfalls goldbraun angrillen.

Den Salat waschen und putzen. Die Bernsteiner Käsescheibe nach dem ersten Wenden auf den Burgerpatty legen, damit sie schön warm und weich wird.

Die Burgerbrötchen mit der Sauce bestreichen und mit allen anderen Zutaten belegen. Guten Appetit!

 

Zutaten

Burgersauce

  • 30 g Ketchup
  • 10 g Mayo
  • 10 g Joghurt
  • 1 EL Essig
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • Saft von 1/2 Limette
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Burger

  • 1 großes Burgerbrötchen
  • 1 - 2 Scheiben Bernsteiner Käse
  • 200 g Rinderhack
  • 3 Scheiben Tomaten
  • 3 Scheiben rote Zwiebel
  • 2 Scheiben roher Schinken
  • 3 Blätter Mini-Romana-Salat
  • 2 EL Ölivenöl
  • 1 Eigelb
  • Öl zum einölen
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle