Holtseer Käse-Spätzle mit Bratwurst

Personen
4
Minuten
30
Schwierigkeit
einfach
Holtseer Tilsiter 45 %
Zubereitung

Den Holtseer Tilsiter fein raspeln. Das Sauerkraut in Sonnenblumenöl anschwitzen. Den Speck sowie den gewaschenen und klein geschnittenen Majoran dazu geben und 15 Minuten bei kleiner Hitze kochen.

Die Kalbsbratwürstchen beidseitig braten und einige Minuten zu dem Sauerkraut legen.

Die Spätzle in Olivenöl in einer Pfanne anschwenken. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen und den geraspelten Holtseer Tilsiter einstreuen. Warten bis dieser geschmolzen ist. Die Spätzle separat zu den Bratwürstchen servieren.

Zutaten
  • 200 g Holtseer Tilsiter
  • 250 g Spätzle (Fertigprodukt)
  • 1 Glas Sauerkraut
  • 4 Kalbsbratwürstchen
  • 1 Zweig Majoran
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Prise Muskatnuss
  • 50 g Speck in Würfel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle