Putenbrustburger mit Cheddar und Guacamole

Personen
4
Minuten
20
Schwierigkeit
einfach
Cheddar rot 48 %
Zubereitung

Für die Guacamole die Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatblätter waschen. Den Cheddar Käse in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. 

Die Putenbrust von beiden Seiten mit etwas Öl anbraten oder auf den Grill legen, bis sie durchgegart, aber noch saftig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brötchenhälften mit der Schnittfläche nach unten kurz anrösten.

Das Brötchen mit Guacamole bestreichen und mit der Putenbrust, den Salatblättern, Tomaten, Zwiebelringen und Cheddar Käse belegen. Warm servieren.

Zutaten

Für die Guacamole

2 große oder 4 kleine Avocados, Fruchtfleisch gewürfelt
3 EL fein gewürfelte rote Zwiebeln
2 EL fein gehackte Korianderblätter
2 El frischgepresster Limettensaft
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zum Belegen

4 Burger Brötchen aufgeschnitten
4 Scheiben rote Zwiebel
4 Tomatenscheiben
Rucola und Romanasalat
4 Burger Brötchen z.B. mit Sesam
circa 150 Gramm Putenbrust pro Person
2 Scheiben Cheddar Käse pro Person
Salz & Pfeffer aus der Mühle